Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Nach Überfall in Drensteinfurt vor Gericht

Nach einer Serie von Überfällen auf Discounter in der Region stehen die mutmaßlichen Täter seit gestern vor Gericht. Die drei Angeklagten sollen unter anderem für einen Überfall auf einen Supermarkt in Drensteinfurt verantwortlich sein. Auch in Hamm und Ascheberg waren sie aktiv. Vor dem Dortmunder Landgericht äußerte sich am ersten Prozesstag einer der Angeklagten. Der 22-Jährige aus Lünen gab zu, in 2017 an vier Überfällen beteiligt gewesen zu sein. Die entscheidenden Hinweise waren nach der Ausstrahlung der Sendung „Aktenzeichen xy“ eingegangen. Ende des Monats wird der Prozess fortgesetzt, er soll bis Anfang Mai dauern.