Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Nach Wohnhausbrand in Beckum: Ursache steht fest

 

Der Wohnhausbrand in Beckum hat wahrscheinlich eine technische Ursache. Zu diesem Ergebnis sind heute die Brandermittler der Polizei gekommen.

Ausgebrochen war das Feuer gestern Mittag im Terrassenbereich des Hauses an der Oelder Straße in Beckum. Die Brandstelle haben die die Ermittler heute genau untersucht - und sie gehen davon aus, dass ein technischer Defekt an einer Stromleitung schuld war an dem Feuer.

Die Flammen hatten auf das Mobilar übergegriffen, nachdem die Fensterscheiben durch die große Hitze zerplatzt waren. Eine Bewohnerin konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch hoher Sachschaden: Die Polizei schätzt ihn auf rund 100.000 Euro.