Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Nachwuchsreiter messen sich in Warendorf

Ab dem frühen Morgen treffen sich in Warendorf die besten Nachwuchsreiter Deutschlands. Auf dem Gelände des Deutschen Olympiadekomitees für Reiterei werden an diesem Wochenende alle reiterlichen olympischen Disziplinen geboten. Was die Bundeschampionate für junge Pferde sind, ist der ?Preis der Besten? für Pony-Reiter, Junioren und junge Reiter. Die besten Reiter in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit aus allen deutschen Landesverbänden treffen sich, um die begehrte schwarz-rot-goldene Schärpe des Siegers mit nach Hause zu nehmen. Seit 1987 wird dieser Wettbewerb fest in Warendorf ausgetragen. Aus den Teilnehmern beim Preis der Besten sind schon viele erfolgreiche Profi-Sportler und Olympiasieger hervorgegangen. Heute beginnen die Vielseitigkeitsreiter zunächst mit der Dressur, für die Dressur- und Springreiter geht es morgen früh erst richtig los. Höhepunkt ist die Siegerparade am Sonntag um 17.45 Uhr.