Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neue Flüchtlinge kommen an

In Beelen treffen heute neue Flüchtlinge ein. 83 Menschen werden gegen 18.30 Uhr erwartet, sagte uns Kreissprecher Norbert Kampelmann. Die Nachricht aus Arnsberg erreichte den Landrat kurz der Sitzung des Kreisausschußes heute morgen. Im Ausschuß zog Landrat Olaf Gericke nocheinmal Bilanz der vergangenen Flüchtlingseinsätze in Beelen. Er bezeichnete sie als große Herausforderung für alle Beteiligten. Mit den Worten „Unsere kleinste Gemeinde hat Großes geleistet“ ging besonders viel Lob an Beelen. Aber auch die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helfer wurde besonders gewürdigt.  Die Flüchtlinge, die heute abend ankommen, stammen aus dem Kosovo. Mehr weiß der Kreis auch noch nicht. Er bereitet sich gerade vor: Deutsches Rotes Kreuz und Malteser Hilfsdienst werden wieder angefragt, der Wachdienst muß aktiviert und die medizinische Versorgung und die Verpflegung müssen sichergestellt werden.  

L 585 in Telgte morgen Nachmittag wieder frei
Die Verkehrslage in Telgte wird sich ab morgen (21.09) etwas entspanne. Die Arbeiten zwischen Emstor und Baßfeld sollen morgen abgeschlossen sein, teilte die Stadt Telgte heute mit. demnach soll die...
5,2 Millionen Euro für Drensteinfurter Bahnhof
Für den Umbau des Bahnhofs in Drensteinfurt gibt es jetzt Hilfe vom Land NRW. Rund 5,2 Millionen Euro werden bereitgestellt, um den Bahnhof barrierefrei zu machen. Darüber informiert der heimische...
NRW-Umweltministerin Heinen-Esser kommt nach Beckum
Die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Ursula Heinen-Esser, kommt heute in den Kreis Warendorf. Sie ist am Abend Gast im TwinCable am Beckumer Tuttenbrocksee. Auf...
Drogendelikt mit Körperverletzung am Bahnhof in Neubeckum
Was ist am Bahnhof in Neubeckum genau passiert? Das versucht jetzt die Kreispolizei zu klären. Es ging am Freitagabend um Drogen und um eine Körperverletzung – nun werden Zeugen gesucht. Ein...
Kommunen im Kreis Warendorf erinnern an die Briefwahl
Am Sonntag ist Bundestagswahl. Wer im Kreis Warendorf per Briefwahl wählt, sollte seine Unterlagen frühzeitig in die Post geben. Darauf machen gleich mehrere Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf...
Corona-Inzidenzwert im Kreis Warendorf leicht gesunken
Die Sieben-Tage-Inzidenz bei uns im Kreis Warendorf ist leicht gesunken. Gestern lag sie bei 60,9, heute liegt sie bei 60,6. Von gestern auf heute wurden außerdem keine weiteren Neuinfektionen mit...