Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neue Gesetze für Telefonwerbung

Ab heute gelten Änderungen im Gesetz gegen unerwünschte Telefonwerbung. So ist die Rufnummernunterdrückung verboten, es darf keine Werbung ohne vorherige Zustimmung am Telefon geben und Widerruf innerhalb von 14 Tagen ist möglich. Die Verbraucherzentrale in Ahlen weist aber auch darauf hin, das selbst bei verbotenen Anrufen abgeschlossene Verträge rechtskräftig sind. Enttäuscht zeigt sich die Verbraucherzentrale zudem, dass eine ausdrückliche schriftliche Bestätigung eines abgeschlossen Vertrages weiterhin nicht erforderlich ist.