Responsive image

on air: 

radio waf deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neue große Gewerbe-Ansiedlung in Warendorf

In Warendorf will sich das neue Maschinenbau-Unternehmen Aventus ansiedeln. Gestern sind die Pläne bekannt gegeben worden. Eine entsprechende Absichtserklärung ist schon unterschrieben. Warendorf habe sich gegen viele andere Kommunen durchgesetzt, freut sich Bürgermeister Axel Linke. Er hatte die geplante Ansiedlung zur Chefsache gemacht. Das sei seines Wissens die erste große Gewerbeansiedlung seit Miele. Der neue Hauptsitz von Aventus soll auf einem Grundstück im Gewerbegebiet zwischen Katzheide und Waterstroate entstehen. Die Maschinenbauer Haver & Boecker und Windmöller & Hölscher hatten das  Tochterunternehmen Aventus erst im Sommer gemeinsam gegründet. Bis 2020 will Aventus ein Bürogebäude, Produktion und Logistik und auch ein Technologiezentrum am Standort in Warendorf aufbauen. Nach Aufnahme des vollen Betriebs wird das Unternehmen über 300 Mitarbeiter beschäftigen und  rund 80 Millionen Euro umsetzen, hieß es von Aventus. Spatenstich soll in der zweiten Jahreshälfte 2019 sein. 

 

Frauenleiche in Hamm: Tatverdächtiger kommt in Untersuchungshaft
Im Fall der getöteten Frau in Hamm hat der Haftrichter entschieden: Der 27-jährige Verdächtige kommt noch heute in Untersuchungshaft. Das hat uns sein Anwalt Dennis Kocker bestätigt. Auch...
Klimapilger nehmen zwölf Forderungen aus Warendorf mit
In Warendorf haben heute 800 Schülerinnen, Schüler und Kindergartenkinder die Klimapilger verabschiedet – mit selbstgebastetelten Plakaten „Klima ist prima“ und „Bäume sind goldwert“. Die Pilger...
1500 Schülerinnen und Schüler auf der BOM in Warendorf
Die Berufsorientierungsmesse in Warendorf, kurz BOM, ist heute zu Ende gegangen. Zwei Tage lang konnten sich Schülerinnen und Schüler über Ausbildungs – und Berufsmöglichkeiten informieren. 70...
Impfaktionen in Neubeckum und Drensteinfurt
Morgen (24.09) wird eine Impfaktion in der Moschee in Neubeckum durchgeführt. Von 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr kann man sich dort gegen das Corona-Virus immunisieren lassen, heißt es aus dem Kreishaus....
Hohe Impfquote bei Freckenhorster Werkstätten
Die Impfquote in den Freckenhorster Werkstätten ist hoch. Das teilt der Förderverein der Werkstätten mit. Über Zahlen wurde  im Rahmen einer Vorstandssitzung berichtet. Die Einrichtung eines eigenen...
Tipps zum richtigen Verhalten bei Einbrüchen
Die dunkle Jahreszeit beginnt. Deswegen klärt der Verein Netzwerk Zuhause sicher e.V. mit Sitz in Münster aktuell über das richtige Verhalten beim Einbruch auf. Ruhe bewahren und die Polizei rufen,...