Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neue Kabelfrequenz für Radio WAF

Ab heute gibt es kreisweit eine einheitliche Kabelfrequenz für Radio WAF. Kabelnetzbetreiber unitymedia ordnet die Kabelfrequenzen neu. Radio WAF bekommt einheitlich die 105,7. Laut unitymedia soll die Empfangsqualität noch besser werden. Möglich machen es hochmoderne Glasfaserleitungen, die Radiosignale an die lokalen Kabelnetze zuführen. Kabelkunden, die nach der Umstellung auf den Programmtasten ihrer Hifi-Anlage ein anderes Programm oder nur noch ein Rauschen empfangen sollen laut unitymedia einfach den Sendersuchlauf einstellen und können so schnell ihren Lieblingssender wiederfinden und dann neu speichern. Radio WAF: ab heute im Kabel in Ahlen, Beckum, Ennigerloh, Everswinkel, Münster, Oelde, Sassenberg, Sendenhorst, Telgte, Wadersloh und Warendorf einheitlich über 105,7.

Beckumer CDU-Politiker bekommt Bundesverdienstkreuz
Peter Paziorek hat am Abend das Bundesverdienstkreuz in Münster überreicht bekommen. Der Beckumer war von 2005 bis 2007 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung,...
Abstrichstellen reduzieren Öffnungszeiten
Die Abstrichstellen des Kreises, an denen sich Bürgerinnen und Bürger ohne Symptome auf das Coronavirus testen lassen können, verzeichnen einen deutlichen Nachfragerückgang. Dies hängt auch mit der...
Corona: Zahl der akut Infizierten im Kreis Warendorf leicht rückläufig
Die Zahl der akut mit Corona infizierten Menschen bei uns im Kreis ist leicht rückläufig. Das meldet das Kreisgesundheitsamt. Waren es gestern noch 309 bekannte Fälle sind es heute 308 und damit...
OVG entscheidet: Lockdown im Kreis Gütersloh aufgehoben
Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat den Lockdown im Kreis Gütersloh aufgehoben. Ein Lockdown für den ganzen Kreis sei nicht mehr verhältnismäßig, hieß es vom Gericht. Das Urteil ist...
Bürgerinitiative aus Westbevern übergibt 1.200 Unterschriften an Pieper
Rund 1.200 Unterschriften hat heute eine Bürgerinitiative aus Westbevern an Telgtes Bürgermeister Wolfgang Pieper übergeben. Die Initiative hat es sich zum Ziel gesetzt ein Durchfahrtsverbot für den...
Oelde: Amazon-Logistikzentrum geht in Betrieb
Das neue Amazon-Logistikzentrum bei Oelde nimmt heute seinen Betrieb auf. Die ersten 250 Mitarbeiter beginnen am Nachmittag mit ihrer Schicht, so ein Amazon-Sprecher auf Nachfrage. Morgen schon sollen...