Responsive image

on air: 

Markus Westerbeck
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neue Sonderausstellung im RELíGIO

Mit einer neuen Sonderausstellung macht das westfälische Museum für religiöse Kultur RELíGIO in Telgte auf sich aufmerksam. Der Titel: „Gott ³ - Juden, Christen und Muslime in ihrer Begegnung von Luther bis heute“. Die Schau richtet sich an alle, die mehr über das Verhältnis dieser Religionen wissen wollen und die sich dafür interessieren, warum es sich aktuell so schwierig gestaltet. Gezeigt wird in der Ausstellung, dass die Begegnungen dieser Religionen nicht nur von Konflikten geprägt, sondern viel facettenreicher sind. Die Schau spürt Berührungspunkte auf - und richtet sich dabei besonders an junge Leute. Denn sie sind diejenigen, die in Zukunft mit religiöser Vielfalt umgehen müssen. Die Leiterin des Museums, Anja Schöne, sprach beim Rundgang durch die Ausstellung vor Journalisten von der bislang schwierigsten Ausstellung im RELíGIO. Man sei bei den Vorbereitungen ständig von der Aktualität überholt worden. Die Sonderausstellung läuft ab kommenden Freitag bis zum 3. September in Telgte.