Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neue Streifenwagen in Kürze Warendorf im Kreis im Einsatz

Auf den Straßen im Kreis werden schon bald neue Streifenwagen zu sehen sein. Die ersten beiden Fahrzeuge vom Typ Ford  S-Max und  Mercedes Vito sind dem Kreis schon zugewiesen worden – sie werden in Kürze von den Polizeiwachen eingesetzt, hieß es auf der jüngsten Sitzung des Polizeibeirates. Dort stellten Polizeidirektorin Katja Kruse und Landrat Olaf Gericke die neuen Funkstreifenwagen vor.

Die neuen Polizeifahrzeuge bestechen allein schon durch ihre Größe und sie sind technisch auf dem neusten Stand. Landrat Gericke sprach vor den Mitgliedern des Polizeibeirates von einem hochmodernen Arbeitsplatz. Ausrüstungsgegenstände können jetzt problemlos in einem Geräteträger verstaut werden. Die Wagen werden nach und nach ausgetauscht – das wird sich über das ganze nächste Jahr ziehen, hieß es.

Auch über die Kriminalität im Kreis und die Verkehrsunfalllage im Kreis Warendorf wurde auf der Sitzung gesprochen: Insgesamt sind die Zahlen hier rückläufig – allerdings gab es in den ersten neun Monaten des Jahres schon 10 Verkehrstote im Kreis Warendorf.  Die Wohnungseinbrüche sind dagegen gestiegen und  auch mit der Aufklärungsquote bei Einbrüchen ist Polizeichef Gericke nicht zufrieden.