Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neue Studienangebote im Kreis sollen bald beginnen

Die ersten Studiengänge der neuen Studienangebote in Ahlen, Beckum und Oelde werden noch in diesem Jahr starten. Das hofft zumindest Landrat Olaf Gericke: Er hat sich am Dienstag mit den Bürgermeistern der betroffenen Städte und mit Vertretern der Fachhochschule Münster in Ahlen getroffen: Bei dem Gespräch war man sich darüber einig, dass der Kreis Warendorf besonders an Studienangeboten im ingenieurwissenschaftlichen Bereich, also in den Fachbereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik, interessiert ist. Vertreter der Kommunen und aus der Wirtschaft im Kreis hätten bereits ihre Unterstützung signalisiert, besonders was die räumliche Unterbringung der Studenten betrifft. Auch hätten sich bereits Stifter gefunden, die 3 zusätzliche Professorenstellen finanzieren werden. In einem nächsten Schritt wird jetzt die Nutzung bestehende Räume und Labore in Ahlen, Beckum und Oelde geprüft: Dabei könnten Einrichtungen der Berufskollegs eine Schlüsselrolle spielen.