Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neue Verkehrsregelung oder neuer Bauplatz für KiTa in Telgte

 

Die Stadt Telgte sucht zur Zeit nach Lösungen, wie die Kindertagesstätte an der Georg-Muche-Straße doch weiter gebaut werden kann. Damit hat sich am Abend der Bau-Ausschuss beschäftige. Eine Lösung: Der Verkehrsfluss an der neuen KiTa soll neu geregelt werden.Ein Poller soll schon in den nächsten Tagen die Zubringer-Straße  zur Sackgasse machen. Dadurch sollen weniger Autos durch Wohngebiet an der Kita fahren, sagte uns Bürgermeister Wolfagn Pieper. Da liegt auch das Problem: Viele  Anwohner befürchten,  dass der Straßenverkehr mit neuen Kindertages-stätte zunimmt. Ein Anwohner hatte dann vorm Ober-verwaltungsgericht Münster einen Baustopp erwirkt. Der Kläger hat aber auch die Poller-Lösung schriftlich abgelehnt. Eine weitere  dringend benötigte Kindertagesstätte wird zusätzlich an der Robert-Schumann-Straße. Der KiTa-Träger hat dazu bereits zugestimmt.