Responsive image

on air: 

Klaus Hölscher
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neue Wasserlandschaft im KlippKlapp

Im Kindermuseum KlippKlapp in Oelde wird morgen die Wasserlandschaft wiedereröffnet. Pünktlich zu den Osterferien ist damit auch der letzte Hochwasserschaden vom Herbst 2015 beseitigt. In der neu gestalteten Landschaft gibt es Stau-Elemente, Schleusen oder auch eine sogenannte „archimedische Schraube“ zum Hochpumpen von Wasser. Spielen und dabei etwas über physikalische Phänomene rund ums Wasser lernen können die Besucher auch mit Exponaten wie einem Pumpspeicherkraftwerk oder den „Aufsteigenden Blasen“. Zu sehen und zu erleben gibt es die neue Wasserlandschaft im KlippKlapp-Museum erstmals morgen von zehn bis 18 Uhr.

Kein weiterer Corona-Fall im Kreis Warendorf
Nach dem Wochenende gibt es auch heute (13.7.) keinen neuen Corona-Fall bei uns im Kreis. Damit bleibt die Zahl der seit März bestätigten Fälle bei 842. Hiervon sind 785 Menschen (zwei mehr als am...
Baugrundstücke in Drensteinfurt auch in Corona-Zeiten stark nachgefragt
Die Nachfrage nach Baugrundstücken in Drensteinfurt bleibt hoch – auch in Zeiten von Corona, sagte uns am Vormittag Franziska Neumann vom Bau- und Planungsamt der Stadt Drensteinfurt im Radio...
Agentur für Arbeit Ahlen-Münster startet YouTube-Reihe für zukünftige Azubis
Im Zeitalter von sozialen Medien und "social distancing" in der Corona-Pandemie geht die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster neue Wege: Sie startet eine Beratungsreihe über die Plattform YouTube. Über...
Neues Naturfreibad in Ennigerloh hat eröffnet
In Ennigerloh ist am Samstag das neue Naturfreibad eröffnet wordem. Dazu ist das Freibaf Stavernbusch umgebaut worden, zehn Monate haben die Arbeiten gedauert..Es gibt jetzt eine große Flachwasserzone...
Kreis Warendorf reduziert Sprechzeiten der Corona-Hotline
Aufgrund des Rückgangs der Corona-Erkrankungen bei uns wird auch nicht mehr so oft bei der Corona-Hotline des Kreises Warendorf angerufen, heißt es vom Kreis. Deshalb werden ab heute die Sprechzeiten...
54-jähriger stirbt bei Brand in Ahlener Wohnung
Bei einem Wohnungsbrand in Ahlen ist am Nachmittag ein Mensch ums Leben gekommen. Um kurz vor 14:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu dem Brand in einer Dachgeschosswohnung an der Merkurstraße gerufen. Als...