Responsive image

on air: 

radio waf deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neues Fahrzeug für den Katastrophenschutz in Oelde

Der Fuhrpark der Feuerwehr Oelde hat heute Zuwachs bekommen. Landrat Olaf Gericke hat ein Löschgruppenfahrzeug des Bundes für den Katastrophenschutz offiziell an die Oelder übergeben.

Für den Ernstfall müsse man immer gewappnet sein. Um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten, sei auch der neueste Stand der Technik unerlässlich, so Gericke.

An der Feier nahmen unter anderem auch die heimischen Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup und Reinhold Sendker teil.

Die Stadt Oelde verpflichtet sich, das Fahrzeug mit einer geeigneten Mannschaft für den Katastrophenschutzfall bereitzuhalten, heißt es vom Kreis Warendorf. Im Gegenzug kann es im kommunalen Brandschutz eingesetzt werden.

Eigentümer bleibt der Bund, der die Anschaffungskosten in Höhe von 223.000 Euro übernommen hat.

„Die Stadt Oelde ist jetzt für mögliche Großeinsatzlagen und Katastrophen deutlich besser gerüstet“, freute sich der Leiter der Oelder Feuerwehr Michael Haske.

Corona: Inzidenzwert im Kreis Warendorf weiter gestiegen
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf hat sich weiter erhöht: Von gestern auf heute stieg der Wert von 149,4 auf 162,7. Momentan gibt es in unserem Kreis 755 aktive Corona-Fälle, 108 mehr als...
Kreis Warendorf gedenkt der Corona-Toten
Auch bei uns im Kreis Warendorf wird heute der Todesopfer in der Corona-Pandemie gedacht. An Rathäusern und anderen öffentlichen Gebäuden gibt es Trauerbeflaggung, unter anderem auch in Sendenhorst...
Maskierter Mann überfällt Tankstelle in Ostbevern
Die Tankstelle an der B 51 in Ostbevern ist in der vergangenen Nacht überfallen worden. Gegen 23 Uhr bedrohte ein maskierter Mann die Angestellte mit einer Schusswaffe, heißt es von der Polizei....
St. Franziskus-Hospital Ahlen schränkt Besuche ein
Das St. Franziskus-Hospital Ahlen reagiert jetzt auf die hohe 7-Tage-Inzidenzzahl in Ahlen. Besuche sind ab heute nur noch mit negativem Coronatest möglich, der nicht älter als 24 Stunden ist und in...
Mehr als 54.100 Fahrzeuge fahren mit BE-Kennzeichen
Das BE-Autokennzeichen ist bei uns im Kreis auch weiterhin sehr beliebt – kreisweit sind mehr als 54.100 Fahrzeuge mit dem Kennzeichen zugelassen, die meisten davon in Ahlen, Beckum und Oelde, heißt...
Mobile Impfstelle in Beckum schließt
In der mobilem Impfstelle in Beckum sind bisher rund 1.200 Impfungen in 120 Stunden durchgeführt worden, das meldet die Stadt Beckum. Heute hat die Impfstelle zum letzten Mal geöffnet. Seit Mitte...