Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neues Gebäude für Telgter Volksbank

Die Mitarbeiter der Vereinigten Volksbank Telgte können wahrscheinlich bereits ab Ostern kommenden Jahres im neuen Verwaltungsgebäude arbeiten. Der erste Spatenstich für das neue Gebäude ist am Mittag dafür offiziell getan worden. Das neue Gebäude entsteht im Gewerbegebiet Kibitzpohl-West. Mit dem Bau können die bisher vier Niederlassungen in Telgte zu einer zusammen gefasst werden, sagte Vorstandsmitglied Gerhard Bröcker dazu. Durch das neue Gebäude könnten die Arbeitsplätze der Mitarbeiter gesichert werden. Für den Bau selber versuche die Volksbank nur regionale Unternehmen zu beschäftigen, so das Vorstandsmitglied. Es sei ein Grundsatz der Bank, dass man als regionale Bank auch versuche heimische Unternehmen zu beschäftigen und zu fördern.