Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Neues integratives Beratungsangebot

Seit Jahren setzt sich der deutsche Kinderschutzbund im Kreis Warendorf für die gleichberechtige Teilhabe von Kindern am gesellschaftlichen Leben ein. Nun öffnet er im Mai eine Beratungsstelle „Inklusion entdecken“ in Ahlen – gefördert von der Aktion Mensch. Der Bedarf ist da. So gäbe es viele Anfragen von Eltern. Sie brauchen Hilfe – zum Beispiel wenn die Einschulung ihrer Kinder vor der Tür steht. Welche Schule ist barrierefrei? An welche Behörde muss ich mich wenden. Viele Fachleute stehen den Eltern dabei zur Seite, um ihnen unkompliziert zu helfen. Die Räume der Beratungsstelle sind an der Warendorfer Straße 81 in Ahlen. Dort können sich Elterninitiativen und Selbsthilfegruppen treffen. Hier tagt dann das Netzwerk Inklusion im Kreis Warendorf. Mit einem Tag der offenen Tür wird die Beratungsstelle am 6. Mai eröffnet – mit einem Sinnesparcours, Spielemöglichkeiten und Flohmarkt.