Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Noch keine Bewerbungen für Umweltpreis

Der Kreis Warendorf lobt in diesem Jahr zum ersten Mal einen Klimaschutzpreis aus. Das Mitmachen lohnt sich: Den prämierten Teilnehmern winkt ein Preisgeld von insgesamt 2.000 Euro. Die Öffentlichkeit wurde bereits im Herbst über den Klimaschutzpreis informiert. Bislang liegen im Kreishaus aber keine Bewerbungen vor. Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen, Schulen und auch einzelne Klassen. Auch können Dritte für den Preis vorgeschlagen werden, heißt es vom Kreis. Bewerbungen und Vorschläge sind noch bis zum 1. März möglich. Nähere Informationen gibt es in einem Faltblatt, dass auch im Internet unter www.kreis-warendorf.de zu finden ist.