Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Nordwestbahn stundenlang blockiert

„Der Warendorfer" fährt seit dem Nachmittag wieder planmäßig von Rheda-Wiedenbrück durch den Kreis Warendorf nach Münster. Auf dem Streckenabschnitt zwischen Warendorf und Münster stand der Zug am Vormittag still. Ein defektes Stellwerk machte die Nutzung der Strecke unmöglich. Der erste Zug fuhr wieder fahrplanmäßig von Münster nach Warendorf um 15:17 Uhr. Nach der technischen Behebung des Schadens konnte die Strecke aber nicht sofort freigegeben werden, so Nordwestbahn-Sprecherin Katja Diehl.