Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Noroviren wohl Schuld am Abbruch der Ferienfreizeit Diestedde

Anfang der Woche musste eine Ferienfreizeit aus Diestedde mit 50 Kindern und 16 Betreuern im Sauerland abgebrochen worden. Die Hälfte der Gruppe war an Magen-Darm erkrankt und hatte für einen Großeinsatz von Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr gesorgt.  Noroviren seien wahrscheinlich der Grund für die Erkrankung, teilte der Kreis Olpe auf unsere Nachfrage mit. Das habe die Untersuchung einer ersten Stuhlprobe ergeben. Die Gruppe hatte in einer Schützenhalle im Sauerland Ferien gemacht.

Auf die Hygiene habe das Ferienlager größten Wert gelegt, sagte uns am Mittwochnachmittag Pastoralreferent Dominik Potthast von der Pfarrei St. Margareta Wadersloh. Er stellt sich vor die Lagerleitung und das Kochteam und betont, sowohl Betreuer, als auch Küchenteam hätten im Vorfeld an einer Unterweisung des Kreisgesundheitsamts teilgenommen.  

Noroviren breiten sich besonders schnell aus, wenn viele Menschen auf engem Raum zusammen kommen. Die Viren übertragen sich als Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch, können aber auch über Gegenstände und verunreinigte Lebensmittel übertragen werden.

Stadt Ahlen kann in Krisensituationen auf das DRK zählen
Die Stadt Ahlen zieht eine sehr positive Bilanz der Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz. Sie bezeichnet das DRK als kompetenten und schlagkräftigen Partner in Krisensituationen. Das habe der...
Landwirtschaftsverband fordert Bestandsregulierung von Wölfen
Der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband, WLV, kritisiert die ungebremste Ausbreitung der Wölfe in unserer Region - und fordert eine Bestands-Regulierung. Denn: Nach Angaben des Verbandes...
Verkürzter Unterricht wegen Hitze in Schulen im Kreis Warendorf - Update
Für die Schüler im Kreis Warendorf beginnt morgen das neue Schuljahr – möglicherweise mit Hitzefrei. Die Bezirksregierung Münster hat die Marke dafür bei 27 Grad festgelegt. Ein verkürzter Unterricht...
Daldrup freut sich über Kandidatur von Olaf Scholz
Bundesfinanzminister Olaf Scholz soll als Kanzlerkandidat der SPD bei der Bundestagswahl in einem Jahr antreten. Das hat der Parteivorstand verkündet. Das freut auch den Sendenhorster...
Große Hitze: Waldbrandgefahr im Kreis Warendorf
Die Waldbrandgefahr im Kreis Warendorf hat sich etwas entspannt. Das sagte uns Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann auf Nachfrage. Er rät trotzdem zur äußersten Vorsicht im Umgang mit Feuer und...
38 akut mit dem Coronavirus Infizierte im Kreis Warendorf
Das Kreisgesundheitsamt in Warendorf meldet weiterhin 38 akut mit dem Coronavirus infizierte Menschen. Seit März haben sich im Kreis Warendorf insgesamt 902 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt –...