Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Notfallübung im St. Josef-Stift

Im Sankt Josef-Stift in Sendenhorst hat es am Wochenende einen Großeinsatz gegeben. Dort wurde der Notfall geprobt. Das Szenario: Rauchentwicklung auf einer Station. Das technische und medizinische Personal des Krankenhauses und knapp 100 Feuerwehrkräfte waren am Samstag Nachmittag im Übungseinsatz. Mit dem Ablauf war Peter Kerkmann, technischer Leiter des Josefstifts, sehr zufrieden. Demnach haben die Stationen schnell und gut reagiert - die Feuerwehr wurde sofort verständigt und erste Patientenherausgebracht. Es war die erste Großübung an dem Sendenhorster Krankenhaus seit etwa 10 Jahren.