Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Notunterkunft in Warendorf füllt sich

In der Notunterkunft auf dem Gelände des Paul-Spiegel-Berufskollegs in Warendorf sind in der Nacht die ersten Flüchtlinge eingetroffen. Das bestätigte der Kreis Warendorf auf Nachfrage von Radio WAF. 130 Menschen sind angekommen, sie stammen mehrheitlich aus Pakistan, Afghanistan, Syrien, Äthiopien und dem Irak. In der Einrichtung in Warendorf ist Platz für insgesamt 350 Flüchtlinge. Auch in Beckum, Oelde und Ahlen werden zur Zeit weitere Notunterkünfte vorbereitet.