Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Notunterkunft: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

In Warendorf laufen die Vorbereitungen für die Flüchtlings-Notunterkunft auf Hochtouren. Bis Freitag 18 Uhr muss ein Gebäudetrakt der ehemaligen Von- Ketteler-Schule Platz für 150 Menschen bieten. Die Feuerwehr war schon im Haus, um den Brandschutz zu überprüfen. 150 Betten müssen noch aufgetrieben werden - und dann muss Betrieb ab Freitag organisiert werden, hieß es am Vormittag von der Stadt. Dabei geht um die Verpflegung, die medizinische Versorgung und auch um Sicherheitsaspekte. Unterstützt wird die Stadt bei den Vorbereitungen vom DRK-Ortsverband.