Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Öffentliche Fahndung nach Schlägern

Die Bundespolizei sucht jetzt mit Fotos nach Schlägern, die im letzten Sommer in Münster einen Mann attackiert hatten. Der 43-jährige saß mit ihnen in einem Bus. Dort kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. 10 Männer verfolgten ihn daraufhin bis in den Münsteraner Hauptbahnhof. Zwei von ihnen schlugen und traten in der Bahnhofshalle auf ihn ein - bis ihm die Flucht auf die Bahngleise gelang. Bis heute kennt die Polizei nicht die Personalien der Haupttäter. Deshalb wird jetzt öffentlich nach ihnen gefahndet. Wer sie auf den Fotos erkennt und Hinweise geben kann, soll sich bei der Bundespolizei in Münster melden.