Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Oelde demonstriert friedlich gegen Rechts

In Oelde haben rund 600 Menschen am Samstagmittag friedlich gegen Rechts demonstriert. Mit einem Sternmarsch ins Stadtzentrum wurde eine ursprünglich geplante Kundgebung von Neonazis in der Stadt verhindert. Schon im Vorfeld hatte eine rechtsradikale Gruppierung den Aufmarsch wieder abgesagt. Der Aufruf zur Gegendemonstration wurde von einem breiten Bündnis getragen - aus Parteien, Gewerkschaften, Kirchengemeinden und Vereinen. Die Veranstaltung verlief ohne Zwischenfälle.