Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Oelde: Haushaltsloch von 3,3 Millionen

Die Stadt Oelde kann ihren Haushalt im kommenden Jahr nicht ausgleichen. Bürgermeister Knop erwartet in seinem Etatentwurf, den er gestern dem Rat vorgelegt hat, ein Defizit von rund 3,3 Millionen Euro. Für die angespannte Lage sei aber nicht die Stadt allein verantwortlich, sondern auch die Verteilungspolitik der NRW-Landesregierung. Fast ein Drittel des Defizits geht auf das Konto des Kommunalsoli, zu dem das Land NRW die reicheren Kommunen verpflichtet hat. Auf der anderen Seite erhält Oelde keine Schlüsselzuweisungen vom Land.

Größtes Bauprojekt in näherer Zukunft wird der Feuerwehr-Neubau an der Wiedenbrücker Straße. 10 Millionen Euro will die Stadt hier über drei Jahre verteilt investieren. Wenn alles glatt läuft, sollen die Arbeiten noch im nächsten Jahr beginnen.

Neben dem Haushalt war auch die Zukunft der Grundschule in Lette ein Thema. Einstimmig hat der Rat einem Grundschulverbund zugestimmt, der den Erhalt des Schulstandortes in Lette sichern soll.

Weltkindertag am 20. September: Kinder fahren kostenlos Bus und Bahn auch im Kreis Warendorf
Am Montag ist Weltkindertag. Verkehrsunternehmen im WestfalenTarif starten an diesem Tag eine besondere Aktion: Kinder bis einschließlich 14 Jahren können in ganz Nordrhein-Westfalen den gesamten Tag...
Erste Klimaschutzmesse in Sendenhorst
In der Westtorhalle in Sendenhorst läuft heute die erste Klimaschutzmesse der Stadt, unter dem Motto „ Klima Wandelt – wie der Klimawandel die Welt verändert“. Eingeladen sind alle Menschen aus...
CDU-Kanzlerkandidat und NRW-Landeschef Armin Laschet spricht in Warendorf
In Sachen Bundestagswahl kommt der CDU-Kanzlerkandidat und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet heute nach Warendorf. Er spricht um 12:45 Uhr auf dem Historischen Marktplatz. Laschet ist der bisher...
Bürgerinitiativen fordern Abkehr vom Bundestraßenausbau im Kreis Warendorf
Der Ausbau der Bundesstraßen 51 und 64 ist noch nicht beschlossene Sache. So steht es  in einer aktuellen Erklärung von fünf Bürgerinitiativen im Münsterland und des Regionalverbands des ökologischen...
Beverbad in Ostbevern beendet Freibadsaison - Erlbad noch eine Woche auf
Im Kreis Warendorf schließen in diesen Tagen die letzten Freibäder. Das Beverbad in Ostbevern hat gestern die Saison beendet. Dorthin kamen in diesem Jahr rund 9000 Badegäste, das sind rund 300...
Neue Flutlichtanlage im Ahlener Wersestadion öfter in Betrieb
Zu Beginn der dunklen Jahreszeit bewährt sich die neue Flutlichtanlage am Wersestadion. Sie komme jetzt vermehrt zum Einsatz, sagt Anna Schepers aus der Gruppe Schule und Sport bei der Stadt Ahlen. ...