Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Oelde in Sachen Steuern vorn

Die Stadt Oelde ist für Neuansiedlungen am günstigsten. Eine Übersicht der Grund- und Gewerbesteuerhebesätze im Kreis Warendorf brachte Oelde auf Platz eins. Günstiger als 390 Prozent bei der Gewerbesteuer geht es nirgendwo. Untersucht wurden alle rund 12.000 Kommunen in Nordrhein-Westfalen. Oelde ist zwar von der günstigsten Stadt in NRW noch weit entfernt, ist aber im Kreis Warendorf allein in Front. Ahlen ist dagegen bei der Gewerbesteuer mit 425 Prozent am teuersten.