Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Oelder Bürgerentscheid zum Marktplatz

Der Marktplatz in Oelde wird nicht umgestaltet. Das ist das Ergebnis des Bürgerentscheids am Abend.

Fast 8000 Oelder sprachen sich bei der Abstimmung gegen den Umbau aus. Das entspricht 55,4 Prozent der Stimmen. Das Quorum erreichten die Marktplatz-Gegner problemlos.

Das Zünglein an der Waage waren vor allem Lette und Stromberg. Beide Orte stimmten mit teilweise mehr als 65 Prozent gegen die Pläne des Rates. In Oelde selbst hätte es eine knappe Mehrheit für den Marktplatz-Neubau gegeben.

Die Wahlbeteiligung lag mit fast 60 Prozent deutlich über der bei der ersten Abstimmung im März. Der Rat der Stadt will das vorläufige Endergebnis in seiner Sitzung am 1. Juli offiziell bestätigen.