Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Oelder mit Messer angegriffen

In Bielefeld sind am vergangenen Wochenende zwei Oelder niedergestochen worden. Sie waren an diesem Abend mit anderen Männern aus Oelde zusammen - die sechsköpfige Gruppe wollte ins Kino. In der Innenstadt hielt plötzlich ein Auto neben ihnen. Zwei junge Männer sprangen heraus und griffen die Gruppe an. Einer von ihnen zog ein Messer und attackierte damit die beiden 24 und 25 Jahre alten Oelder. Der andere schlug währenddessen wahllos auf die Gruppe ein. Danach flüchteten die Täter. Laut Bielefelder Polizei kannten sich die Männer flüchtig, ein Streit in der Vergangenheit war wohl Auslöser der Tat. Die beiden schwerverletzten Oelder wurden mit Stichwunden am Bauch und an den Armen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Täter stellten sich später der Polizei, gegen sie läuft jetzt ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.