Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Offener Ganztag in Ahlen und Warendorf

In Ahlen wird es wohl bald an der Städtischen Realschule und dem städtischen Gymnasium den Ganztagsbetrieb geben. Der Schul und Kulturausschuss hat sich am Abend einstimmig dafür ausgesprochen. Ob es daran lag das die Heizung im Ratsaal nicht eingeschaltet war oder daran das viele bereits mit der Entscheidung gerechnet haben - Eine hitzige Diskussion gab es trotz der Anwesenheit von 30 Eltern nicht mehr. Während die Gegner sich noch einmal nicht direkt gegen den Ganztag, sondern gegen die fehlende Wahlmöglichkeit aussprachen, sahen die Befürworter nur Vorteile. Man müsse, da waren sie sich mit den Mitgliedern des Ausschusses einig, auf die gesellschaftlichen Veränderungen reagieren. Wenn der Rat mitte Dezember zustimmt will sich die Stadt beim Land um die 100 000 tausend Euro Fördergelder bewerben. Für die Schüler heißt es dann bald: Montags, Mittwochs und Donnerstags Schule bis 16 Uhr.Der Schulausschuss in Warendorf hat am Abend die Einführung des offenen Ganztages für das Gymnasium Laurentianum und die Von Galen Realschule beschlossen.