Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ortsdurchfahrt von Albersloh ist bald gesperrt

Bald wird die Ortsdurchfahrt von Albersloh gesperrt sein. Ab Mai können die Pendler und LKW-Fahrer dort nicht mehr durch. Sanierungs- und Kanalarbeiten stehen an. Die dauern bis März nächsten Jahres. Die Stadt Sendenhorst weiß, was sie den Bürgern und Händlern in Albersloh mit der langen Bauzeit zumutet und hat jetzt einen Baustelleninfoflyer herausgegeben, als Orientierungshilfe für die drei Bauphasen. Darin wird nicht nur erklärt, was passiert. Der Flyer enthält auch einen Übersichtsplan über Zufahrts – und Parkmöglichkeiten im Albersloher Ortskern. Es geht auch darum, die Erreichbarkeit für Busse, Müllabfuhr, Feuerwehr und Rettungsdienste sicherzustellen. Auf der anderen Seite spielt die Sperrung den Bürgern auch in die Hände: Sie wollen den LKW-Verkehr aus ihrem Ort heraushaben. Dafür kämpfen sie seit langem. Erst Anfang des Monats hat die Stadt Sendenhorst eine entsprechende Resolution verabschiedet, die an den Landtag gegangen ist.