Responsive image

on air: 

Markus Westerbeck
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ortsdurchfahrt von Sendenhorst wird saniert

Die Sendenhorster müssen in den Sommerferien mit Bauarbeiten und Verkehrsbehinderungen leben. Die Ortsdurchfahrt wird erneuert, teilt der Landesbetrieb straßen.nrw mit. Auch viele Pendler nutzen die Strecke über die L 586. Die Landessstraße wird ab der Einmündung zur L 851 westlich von Sendenhorst  bis zur Kreuzung Schulstraße/Nordstraße saniert. Außerdem wird im Bereich der Landesstraßen-Kreuzung ein neuer Geh- und Radweg gebaut. Die Arbeiten starten am ersten Ferientag und erstrecken sich über 1,5 Kilometer. Begonnen wird mit dem Abschnitt zwischen der Westfalen-Tankstelle am Ortseingang und dem St. Josef-Stift. Für die Bauarbeiten innerorts sind Vollsperrungen nötig. Am kommenden Freitag wollen Mitarbeiter von straßen.nrw die Bürger vormittags auf dem Marktplatz nocheinmal über die Maßnahmen informieren.