Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ortsschilder bald auch in Plattdeutsch

Rechtzeitig zu Weihnachten ist ein Herzenswunsch vieler Heimatliebhaber wahr geworden. Auf Ortsschildern dürfen jetzt Zusatzbezeichnungen stehen – zum Beispiel auf Plattdeutsch, teilt das NRW-Heimatministerium mit. Wir haben den Bürgermeister von Ahlen, Alexander Berger, gefragt, was er davon hält {media:1}   Die Räte der Kommunen in NRW können den Zusatz - wenn gewünscht - mit Dreiviertel-Mehrheit beschließen. Die Ergänzung wird dann aber noch vom Ministerium geprüft.