Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ostbeveraner berät Obama

Der gebürtige Ostbeveraner Martin Richenhagen ist in einen Beraterstab des US-Präsidenten Barack Obama berufen worden. Richenhagen ist seit 10 Jahren Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer des US-Landmaschinenherstellers AGCO. Richenhagen ist jetzt Mitglied des Beirates des Präsidenten für die „Doing Business in Africa“ Kampagne. Der Beirat soll den Handel zwischen den USA und Afrika fördern. Richenhagen selbst sei „sehr stolz“ darauf, heißt es in einer Mitteilung von AGCO. Der Konzern sei seit langem in Afrika aktiv – die Schwerpunkte liegen dabei auf Motorisierung, Getreidelagerung, Finanzlösungen und Bildung. Sie seien wesentlich für eine zukünftige, sichere Nahrungsmittelversorgung Afrikas. Vor seiner Tätigkeit bei AGCO war Richenhagen unter anderem auch Vorstandsvorsitzender des Landmaschinenherstellers CLAAS in Harsewinkel.