Responsive image

on air: 

Jörn Ehlert
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ostbevern erklärt Klimanotstand

Die Gemeinde Ostbevern hat den klimanotstand erklärt. Das hat am Abend der Rat einstimmig entschieden. Die Gemeindeverwaltung will mit gutem Beispiel vorrangehen und im Alltag den Umweltschutz weiter vertiefen. Die Ratsarbeit soll etwa komplett papierlos werden. Und wenn´s geht sollen die Sitzungen im Rathaus mit dem Fahrrad angefahren werden, sagte uns Bürgermeister Wolfang Annen. Auch bei der Pflege der Grünanlagen wolle man neue Wege gehen um Insekten zu schützen, wie etwa weniger Mähen oder Blühstreifen anlegen. Ostbevern sei NRW-weit bereits ganz vorn in Sachen Klimaschutz, so Annen weiter. Die Gemeinde ist unter anderem Träger des European Energie Award in Gold. Die Verwaltung bekommt als erste im Kreis ein Wasserstoff-Auto, der Bauhof fährt bereits voll elektrisch, um einige Beispiele zu nennen. Nach Drensteinfurt und Telgte ist Ostbevern die dritte Kommune im Kreis Warendorf, die den Klimanotstand erklärt.

Kein Straßenkarneval in Beckum
In Beckum fällt der Straßenkarneval 2021 aus. Diese Info hat Radio WAF am Vormittag auf Nachfrage erhalten. Wolfgang Krogmeier, aus dem Präsidium der Dachorganisation des Beckumer Karnevals, sagte im...
Bauarbeiten auf der Strecke Warendorf-Milte
Pendler auf der Strecke Warendorf-Milte-Ostbevern müssen sich ab Montag auf lange Umwege einstellen. Der Landesbetrieb straßen.nrw sperrt die Strecke Warendorf-Milte vollständig und bis Mitte Oktober...
Kreis Warendorf sieht Handlungsbdarf beim Umgang mit der Afrikanischen Schweinepest
Schon bevor die Afrikanische Schweinepest – kurz ASP –  bei einem toten Wildschwein in Brandenburg nachgewiesen wurde, war diese Tierseuche schon Thema bei uns im Kreis. Gemeinsam mit anderen...
Blindgänger-Entschärfung in Münster kann auch zu Einschränkungen bei der Eurobahn führen
Von der Großevakuierung in Münster-Mauritz am Sonntag kann auch die Regionalbahn 67 von Münster nach Rheda-Wiedenbrück betroffen sein. Sie hält auch bei uns im Kreis in Telgte, Einen, Warendorf und...
Hochzeitsfeier sorgt in Hamm für starken Anstieg der Coronafälle
Die Corona-Zahlen im benachbarten Hamm sind drastisch gestiegen: 71 Menschen sind dort akut mit dem Coronavirus infiziert. Einige der Infektionen stehen im Zusammenhang mit einer Hochzeitsfeier. ...
AWO fordert mehr Unterstützung für die OGS im Kreis Warendorf
Die AWO Ruhr-Lippe-Ems fordert mehr Unterstützung für die Offenen Ganztagsschulen – gerade jetzt in der Corona-Krise. Während für Kitas Maßnahmen ergriffen wurden, fehlen notwendige...