Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ostbevern rüstet sich für die Zukunft

In Ostbevern und Brock werden in den nächsten Tagen Fahrzeuge mit speziellen Aufbauten auf dem Dach durch die Wohnstrassen fahren. Grund ist der geplante Ausbau eines Glasfasernetzes für ein schnelleres Internet in Ostbevern. Als Vorbereitung dafür müsse die Zahl der Haushalte ermittelt werden, teilte die Gemeinde Ostbevern mit. Die Fahrzeuge werden die Umgebung sowie den Boden gleichermaßen abscannen, um auch mögliche Leitungswege für Glasfaserkabel zu ermitteln.  Personenbezogene Daten werden nicht erfasst. Die Verfügbarkeit schneller Datenleitungen entscheidet heute über die Attraktivität als Wirtschaftsstandort und die Bewertung von Wohn- und Lebensqualität, so die Gemeinde. Anfang des nächsten Jahres erhalten alle Haus- und Grundstückseigentümer die Möglichkeit, sich kostenlos für einen Glasfaseranschluss zu entscheiden. Infoveranstaltungen soll es außerdem geben.