Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Overbeck ist Diözesanadministrator

Nach dem offziellen Ende der Amtszeit von Altbischof Lettmann steht jetzt fest, wer das Bistum Münster in der Übergangszeit leiten wird. Am Wochenende wurde Weihbischof Franz-Josef Overbeck zum Diözesanadministrator gewählt. Der Regionalbischof für die Stadt Münster und den Kreis Warendorf will mit Ruhe und Gelassenheit für das Bistum sorgen ? bis es einen neuen Bischof gibt. Als Diözesanadministrator verwaltet Overbeck das Bistum nur. Er hat laut Kirchenrecht zwar die Gewalt eines Diözesanbischofs, darf aber nichts wesentliches verändern. Er kann zum Beispiel keine neuen Pfarrer bestellen ? wohl aber Pfarrverwalter einsetzen. Unterstützt wird Overbeck von Domdechant Norbert Kleyboldt. Er ist sein Stellvertreter.