Responsive image

on air: 

Markus Westerbeck
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Paar in Ahlen mit Waffe bedroht

Im Ahlener Bahnhof sind am vergangenen Wochenende zwei junge Männer mit einer Schusswaffe bedroht worden. Der 19- und der 21-jährige wollten zu den Gleisen, sie liefen hinter einem Paar. Plötzlich drehte sich der Mann zu ihnen um und schrie sie an. Er zog dann eine kleine Pistole aus seinem Rucksack und zielte damit auf die beiden. Sie konnten ein deutliches Klick hören, sagt die Polizei. Ein Schuss löste sich aber nicht. Zeugen wollten die Polizei rufen und das Paar flüchtete daraufhin. Der mutmaßliche Schütze ist zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 1,75 m groß. Er hat kurze blonde Haare und einen lückenhaften Vollbart. Die Frau ist etwa gleich alt und gleich groß. Auffällig waren ihre hellrot gefärbten und hochgesteckten Haare. Sie trug eine zerrissene Jeans und ein helles T-Shirt. Die Polizei bittet um Hinweise.