Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Päritätischer Wohlfahrtsverband im Kreis ist sauer

Der Paritätische Wohlfahrtsverband im Kreis ist sauer auf die Kreisverwaltung und die Politik: Den kirchlichen Erziehungs- Beratungsstellen sollen 50tausend Euro für die Familienzentren bewilligt werden; der Verband dagegen habe noch nie so eine Förderung in dieser Größenordnung erhalten. Das ärgert den Verband, weil er nach eigenen Angaben ein viel besseres Angebot habe. Die Vorsitzende des Vereins Eltern für Kinder in Beelen, Rita Strecker, kennt das Konzept und ist von einem überzeugt. Am Dienstag soll ein Gespräch des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes beim Kreis Klärung bringen.