Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Parkbad wird repariert

Seit heute ist das Parkbad in Ahlen zum ersten Mal seit Eröffnung im Frühjahr 2013 zwei Wochen lang für Revisionsarbeiten geschlossen. Dabei stehen aber nicht nur routinemäßige Reinigungsarbeiten an – auch eine erste Reparatur ist fällig. So wird eine Störung am Hubboden beseitigt. Er ließ sich in einem Teil des Schwimmbeckens nicht auf die maximale Tiefe absenken. Mit der Reparatur musste bis zur Revision gewartet werden, weil sie nur im trockenen Becken durchgeführt werden kann. Der kleine Defekt hat die Badegäste bislang offenbar kaum gestört. Das Parkbad war bislang meistens gut besucht, manchmal sogar am Rande der Kapazitätsgrenze, sagte der Betriebsleiter der Ahlener Bädergesellschaft, Thomas Schliewe. In den 15 Monaten seit der Eröffnung haben 137.000 Gäste das Parkbad besucht. Dazu kommen nochmal 15.000 Gäste des Saunadorfes.