Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Paten für Stolpersteine gesucht

In Ahlen werden weitere sogenannte Stolpersteine verlegt. Diesmal erstmals auch für Überlebende der Nazi-Diktatur.  Am 22. November  kommt der Initiator des Stolpersteinprojekts, der Kölner Künstler Gunter Demnig, nach Ahlen. Insgesamt neun Stolpersteine werden dann an der Kloster-, West- und Oststraße in Ahlen gesetzt. Sie erinnern vor Wohnhäusern an 85 Ahlener, die im nationalsozialistischen Regime verfolgt worden sind. Bürger, die die Erinnerungskultur der Stadt unterstützen wollen, können Patenschaften für die Stolpersteine übernehmen. Auch Vereine, Nachbarschaften und Schulklassen sind angesprochen. 120 Euro kostet eine Patenschaft, heißt es aus dem Rathaus. Im nächsten Jahr sollen in Ahlen weitere Stolpersteine verlegt werden.