Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Pferdeprozession - Start der Feierlichkeiten zu Mariä Himmelfahrt

Die Feierlichkeiten zu Mariä Himmelfahrt beginnen heute in Warendorf. Die Pferdeprozession, die durch die Marienbögen in der Altstadt führt, macht den Anfang. Ab 15 Uhr geht es los für die Gespanne und Pferde unter dem Geläut der Kirchenglocken in Warendorf. Dabei wird es so bunt wie noch nie, vor allem, was die Vielfalt der Kostümierungen betrifft, heißt es vom „Verein zur Förderung der Pferdeprozession und kulturellen Aktivitäten in Warendorf“. Rund 70 Gespanne und 200 Pferde sind unterwegs durch die Marienbögen. Vom Ein- bis Sechsspänner und vom Shetty bis zum Großen Friesen ist alles mit dabei. Auch Bürgermeister Jochen Walter wird wieder in einer Kutsche sitzen und das Publikum begrüßen. Eine Woche nach der Prozession, zum Hochfest, wird dann die ganze Altstadt wieder festlich beleuchtet sein.