Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Pferdesadist misshandelt Stute

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Samstag in Freckenhorst ein Pferd schwer misshandelt. Zwischen Freitagabend zehn Uhr und Samstagmorgen acht Uhr ist der Täter laut Polizeibericht in den Stall an der Pastor-Spieckermann-Straße in Freckenhorst eingedrungen. Er fesselte die dort untergestellte Stute an den Hinterläufen und verletzte sie im Genitalbereich. Ein Tierarzt hat die Verletzungen medizinisch versorgt. Die Polizei bittet um Hinweise.