Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Pflicht zum Laubfegen

Haus- und Gründstückseigentümer müssen umliegende Wege von Herbstlaub freihalten. Darauf weisen die Ordnungsämter im Kreis Warendorf hin. Es gelten ähnliche Regeln wie im Winter fürs Schneeräumen und Streuen. Nasses Laub macht den Untergrund glatt und stellt eine Gefahr für Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer dar. Bei Unfällen können die Hauseigentümer in Haftung genommen werden. Wer nicht räumt, begeht außerdem eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld geahndet werden kann. Die genauen Bestimmungen stehen in den Straßenreinigungssatzungen der einzelnen Kommunen.