Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Phantombild von Bankräuber erstellt

Mit einem Phantombild sucht die Polizei nach dem Bankräuber vom vergangenen Freitag. Die Kreispolizeibehörde hat nach den Überfällen in Oelde und Sassenberg eine Ermittlungskommission eingesetzt. Mit Hilfe einer Zeugin wurde das Phantombild des Täters erstellt. Der bislang Unbekannte hatte am Freitag zwei Volksbank-Filialen in Oelde und Sassenberg überfallen. Er war mit einer silbernen Pistole bewaffnet und nach den Überfällen zu Fuß geflohen. Erbeutet hat er einen fünfstelligen Bargeldbetrag. Die Ermittlungskommission wertet derzeit noch Spuren aus und rekonstruiert die Tatabläufe. Leider gebe es noch noch keine heiße Spur, so der Leiter, Kriminalhauptkommissar Hubertus Terbeck. Zu beiden Taten sind bislang wenige Hinweise eingegangen.