Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Pilotprojekt speziell für Jugendliche

Ein Pilotprojekt im Kreis Warendorf soll verstärkt die Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen. Die Arbeitsagentur Ahlen-Münster hat mit mehreren Partnern einen entsprechenden Vertrag unterschrieben. Das Projekt heißt Jugendberufsagentur. Es richtet sich besonders an Jugendliche und junge Menschen bis 25 Jahre, die Hartz IV beziehen. Sie sollen ganz gezielt in Ausbildungsverträge vermittelt werden, ohne dass sie zuerst sich erst an andere Institutionen wenden müssen. Sie sollen aus einer Hand beraten und vermittelt werden. Dazu haben sich heute Arbeitsagentur, Stadt Ahlen und Kreis Warendorf zusammengeschlossen. Anfang Juni schon sollen die beiden ersten Niederlassungen der Jugendberufsagentur in Ahlen und Warendorf eröffnen. Wenn das Projekt erfolgreich ist, sollen im nächsten Schritt Oelde und Beckum dazukommen.