Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Platznot in Frauenhäusern

Auch in den beiden Frauenhäusern bei uns im Kreis gibt es massive Platzprobleme. In diesem Jahr sei es besonders dramatisch, sagte uns Annelie Krieter vom Frauenhaus in Warendorf. Im Frauenhaus Telgte sieht es nicht anders aus – auch dort müssen Schutzsuchende mit einer Absage rechnen. Vor Gewalt flüchtende Frauen müssen in ihrer Situation noch nach einem freien Platz suchen - eine unzumutbare Situation, bestätigt auch Ulrike Hüchtmann vom Frauenhaus Telgte. Die Frauen haben nicht nur Probleme einen Platz zu finden, sondern sie bleiben auch länger in den Frauenhäusern. Ein Grund dafür ist der Mangel an bezahlbaren Wohnungen. Aber auch die Problemlagen sind komplexer geworden. Schon seit Jahren fordern die Frauenhäuser eine gesicherte und bedarfsdeckende Finanzierung. Sie hoffen nun, dass sich mit der neuen Landes- und Bundesregierung auch langfristig etwas ändert.

Stadt Ahlen kann in Krisensituationen auf das DRK zählen
Die Stadt Ahlen zieht eine sehr positive Bilanz der Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz. Sie bezeichnet das DRK als kompetenten und schlagkräftigen Partner in Krisensituationen. Das habe der...
Landwirtschaftsverband fordert Bestandsregulierung von Wölfen
Der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband, WLV, kritisiert die ungebremste Ausbreitung der Wölfe in unserer Region - und fordert eine Bestands-Regulierung. Denn: Nach Angaben des Verbandes...
Verkürzter Unterricht wegen Hitze in Schulen im Kreis Warendorf - Update
Für die Schüler im Kreis Warendorf beginnt morgen das neue Schuljahr – möglicherweise mit Hitzefrei. Die Bezirksregierung Münster hat die Marke dafür bei 27 Grad festgelegt. Ein verkürzter Unterricht...
Daldrup freut sich über Kandidatur von Olaf Scholz
Bundesfinanzminister Olaf Scholz soll als Kanzlerkandidat der SPD bei der Bundestagswahl in einem Jahr antreten. Das hat der Parteivorstand verkündet. Das freut auch den Sendenhorster...
Große Hitze: Waldbrandgefahr im Kreis Warendorf
Die Waldbrandgefahr im Kreis Warendorf hat sich etwas entspannt. Das sagte uns Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann auf Nachfrage. Er rät trotzdem zur äußersten Vorsicht im Umgang mit Feuer und...
38 akut mit dem Coronavirus Infizierte im Kreis Warendorf
Das Kreisgesundheitsamt in Warendorf meldet weiterhin 38 akut mit dem Coronavirus infizierte Menschen. Seit März haben sich im Kreis Warendorf insgesamt 902 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt –...