Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Politische Gespräche und Gebäck für die Kanzlerin

Zu einem besonderen Termin war jetzt Frank Tischner in Berlin zu Gast. Der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf traf sich zu einem politischen Gespräch mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Reinold Sendker. Dabei ging es vor allem um die Infrastruktur im ländlichen Raum. Vor allem das schnelle Internet sei von besonderer Bedeutung für die rund 2.400 Innungsunternehmen im Bereich der Kreishandwerkerschaft, unterstrich Tischner bei dem Gespräch. Danach kam es für ihn noch zu einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Für die Kanzlerin hatte er Gebäck und Pralinen der Bäckerei- und Konditoreninnung Steinfurt und Warendorf im Gepäck.