Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach jungem Beckumer

Seit Montagabend wird ein Jugendlicher aus Beckum vermisst. Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Suche um Mithilfe. Der 18-jährige hatte sich zuletzt in Telgte aufgehalten. Eine Zeugin hatte beobachtet, wie er abends an der B 51 in den Bus Richtung Münster stieg. Die ersten Suchmaßnahmen an bekannten Anlaufadressen haben nichts gebracht. Der Vermisste sieht nicht aus wie 18, sondern jünger, sagt die Polizei: Er ist etwa 1, 56 Meter groß und wiegt 26 Kilo. Der Beckumer hat blonde Haare und hatte Montagabend eine hellblaue Jeans an und einen Rucksack bei sich.