Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Polizei ermittelt gegen 19jährigen

 

Ein 19 jähriger hat am Nachmittag seine Ex-Freundin aus Ahlen für kurze Zeit entführt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei handelt es sich um eine Beziehungstat. Die 16 jährige hatte vor Monaten die Beziehung zu dem jungen Mann aus der Nähe von Stuttgart beendet. Gestern reiste der 19 jährige nach Ahlen. Er wollte das Mädchen von der Fortführung der Beziehung überzeugen.  Vor der Haustür kam es zu einem Streit der beiden, bei dem der junge Mann die Kontrolle verlor. Er schubste das Mädchen gegen die Hauswand und zerrte sie ins das Auto eines Bekannten des Täters. Dieser versuchte noch positiv auf den 19 jährigen einzuwirken. Was ihm nicht gelang. Damit die Situation nicht weiter eskalierte fuhr er fort, blieb aber im Stadtgebiet Ahlen. Eine Zeugin hatte den Vorfall beobachtet und die Polizei alarmiert. An einer roten Ampfel konnten die Beamten das Mädchen befreien. Die Vernehmung des 19jährigen Haupt-Täters dauern an.