Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Polizei fahndet nach Verfasser der Erpresser-Mail

Die Polizei in Hamm fahndet nach dem Bombenalarm im Alleecenter am Samstag nach dem Verfasser der Erpresser-Mail. Der Unbekannte hatte darin ein Ultimatum für Geldzahlungen gestellt – andernfalls würde er mehrere Sprengsätze zünden. Die Polizei evakuierte das Alleecenter daraufhin am Samstagvormittag. 8000 Menschen mussten raus aus dem Gebäude. Auch der Verkehr rund um das Einkaufscenter in der Nachbarstadt war massiv beeinträchtigt, er musste umgeleitet werden. Die Beamten suchten das Gebäude mit Sprengstoffhunden ab, konnten aber nichts Auffälliges entdecken. Nachmittags wurde das Alleecenter wieder freigegeben. Eine politisch motivierte Tat oder einen terroristischen Hintergrund hat die Polizei für’s erste ausgeschlossen: Es gebe keine Hinweise darauf, hieß es.