Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Polizei fasst Einbrecherbande und Einzeltäter

Die Polizei hat eine Serie von Einbrüchen in Beckum und einen Raubüberfall in Warendorf geklärt. Die Einbruchserie ist offenbar von einer Band jugendlicher Täter begangen worden, der Raubüberfall Anfang Juli geht auf das Konto eines 33jährigen aus Holzminden, der jetzt in Wuppertal gefasst wurde. Der 33jährige wurde festgenommen, weil ihm der bewaffnete Überfall auf einen Lebensmittel-Laden in Wuppertal vorgeworfen wird. Aufgrund von Zeugenaussagen und der ähnlichen Vorgehensweise werden dem Mann zwei weitere Raubüberfälle zur Last gelegt, unter anderem der Überfall in Warendorf. Die Diebesbande war hingegen im Raum Beckum aktiv: Hier sind die 8 jungen Männer in Vereinsheime, Schulen und Kindergärten eingebrochen und haben insgesamt eine Beute von 20tausend Euro gemacht. Der mutmaßliche Haupttäter, ein 20jähriger, ist jetzt in Haft.